Wir Historiker von jetzt und einst recherchieren in Archiven, erstellen wissenschaftlich fundierte und klar geschriebene Gutachten, Studien, Artikel, Bücher und Biografien. Wir realisieren historische Ausstellungen und beraten unsere Auftraggeber zur Darstellung ihrer Unternehmensgeschichte. Wir sitzen in Berlin und arbeiten deutschlandweit. 

19.11.2018

Gespräch mit Yadegar Asisi

Für das Begleitbuch zum neuen Panorama „Pergamon" von Yadegar Asisi hat Clemens Tangerding ein Gespräch mit dem Künstler geführt. Darin geht es auch um die Frage, inwiefern Religion den Menschen hilft, ihren Alltag zu bewältigen.

In an interview for the book accompanying the new panorama "Pergamon", Clemens Tangerding talked to the artist Yadegar Asisi. One question they discussed was how religion helps people cope with their day-to-day lives.

08.11.2018

Der große Festakt

Sogar der wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat inzwischen in einem Gutachten Philipp Scheidemanns Ausrufung der Republik angezweifelt. Trotzdem findet morgen im Bundestag ein großer Festakt statt, bei dem die große Tat gewürdigt wird. Wie es wirklich war, erklärt der dritte und letzte Teil des Podcasts "Was geschah am 9. November? Die unbekannte Geschichte hinter den beiden Ausrufungen der Republik. 

Zu hören

04.11.2018

Tagesschau

In der gestrigen Tagesschau wurde eine historische Filmsequenz gezeigt, die Philipp Scheidemann bei der Ausrufung der Republik am 9.11.1918 zeigen soll. Warum diese Aufnahme nicht von diesem Tag stammt und warum die Szene nachgestellt wurde, erklärt der neue Podcast (auch in der Iphone-Podcast-App): https://jetzt-und-einst.transistor.fm/

31.10.2018

Was geschah am 9. November?

Clemens Tangerding deckt in einem Podcast die unbekannte Geschichte hinter den beiden Ausrufungen der Republik 1918 auf. Die Sendung wird in drei Teilen veröffentlicht. Der erste Teil erscheint heute, der zweite am 4. November, der dritte am 8. November. Sie ist zu hören: als Podcast auf der Podcast-App auf dem Iphone oder Ipad (einfach „Tangerding“ eingeben und Podcast abonnieren), auf Spotify und auf dieser Website: https://jetzt-und-einst.transistor.fm/

24.09.2018

NSDAP-Recherche

Drei Tage in den kargen Gängen des Bundesarchivs Berlin-Lichterfelde im Auftrag einer kleinen Stadt in Deutschlands Westen.

Gefühle

Gefühle wie Angst, Misstrauen und Wut sind wichtige Handlungsmotivatoren. Doch sie sind methodisch schwer zu fassen. Wie können wir als Historiker diese Gefühle analysieren? Und welche Rolle spielen sie bei bedeutenden politischen und gesellschaftlichen Zäsuren? Hiervon handelte der Beitrag von Clemens Tangerding beim Symposion „Beharrung und Wandel“, das vor einigen Wochen in Wiener Neustadt stattfand.
 

Ausstellungseröffnung Leipzig

Eröffnung des neuen Panoramas von Yadegar Asisi in Leipzig. jetzt und einst hat für die Begleitausstellung Fotos, Pläne und Filme recherchiert, Texte geschrieben und das Ausstellungsteam wissenschaftlich beraten.

Recherchen in Israel

Heute beginnt der zweite Teil unserer Recherchen über jüdische Opfer und deren Nachfahren aus Gießen in der Gedenkstätte Yad Vashem und bei einigen Privatpersonen.  

Buch über DDR-Krankenhaus

Als fünftes Buch über die Berliner Krankenhäuser der Paul Gerhardt Diakonie erschien die Geschichte der Evangelischen Lungenklinik, dem ehemaligen DDR-Forschungsinstitut für Tuberkulose und Lungenkrankheiten.

175 Jahre Evangelische Elisabeth Klinik Berlin

Ausstellung zum Festakt am 24. August 2012 im Garten der Evangelischen Elisabeth Klinik Berlin