29.09.2017

Unterdrückte Gefühle

 

In wissenschaftlichen Debatten haben Wut und Kränkung nichts zu suchen. Wie stark negative Gefühle dennoch in vermeintlich rationale Diskussionen einfließen, erläutert ein neuer Aufsatz im Sammelband "Schelling in Würzburg".

28.09.2017

Das liebe Geld

Obwohl das Thema Geld für alle Studierenden und Absolventen der Angewandten Geschichte eine entscheidende Rolle spielt, wird es auf Tagungen nur selten angesprochen. Der jüngste Workshop der AG Angewandte Geschichte in Köln war eine wichtige Ausnahme und bot interessante - und teilweise schockierende - Einblicke in die Erfahrungen der Studierenden.

10.08.2017

Kleiner Punkt, große Freude

Ein kleiner roter Punkt macht uns heute mächtig stolz: Die Gestaltung des Panoramaprojekts "Titanic - Die Versprechen der Moderne" von Yadegar Asisi, an dem wir beteiligt waren, wird beim Red Dot Design Award: Communication Design 2017 als "Best of the Best" ausgezeichnet. Wir werden mit dem Anstoßen nicht bis zur Preisverleihung Ende Oktober warten, sondern erledigen das umgehend.

02.08.2017

Niemand fällt durch

"Es ist noch niemand durchgefallen" soll beruhigen und motivieren. Auf viele wirkt der Satz wie er gemeint ist. Einige aber setzt er leider fürchterlich unter Druck. Doch auch sie haben die Klausur bestanden. Schöne Semesterferien allen Public-History-Studierenden der FU Berlin (hier ein Link zum Studiengang)!