01.02.2018

Quellen für Menschen statt für Bücher

Bislang haben wir historische Quellen ausschließlich dazu genutzt, um in unseren Büchern Sachverhalte zu belegen. Bei unseren Reisen nach Israel und dem Besuch von Angehörigen von ermordeten Juden haben wir festgestellt, dass die von uns in deutschen Archiven recherchierten Archivalien den betroffenen Familien oft gar nicht bekannt sind. Geburtsurkunden und Einwohnermeldekarten, Aufnahmekarten in Konzentrationslager, Fotos: All das sehen Nachfahren der betroffenen Shoah-Opfer häufig zum ersten Mal. Mit Benjamin Kirchengast hat jetzt und einst daher einen neuen Freien Mitarbeiter in Israel engagiert. Der gebürtige Wiener macht vor Ort Nachfahren von Shoah-Opfern ausfindig, über die wir hier in Deutschland Quellen gefunden haben und macht diese den Betroffenen zugänglich.

03.05.2018

Einstige Bedeutung / Past significance

Suche nach dem Grab eines Bankdirektors auf dem Friedhof in der Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg im Auftrag einer Bank: Die einstige Bedeutung der Gräber wurde vom Gras überwuchert.

Searching for a bank director's grave at the Bergmannstraße cemetery, Berlin Kreuzberg, on assignment for a bank. A place bearing a past significance which the weeds have since overgrown.

10.04.2018

Tagung zu Devianz

Eine Tagung zu Devianz und Kriminalität in der Frühen Neuzeit im schönen Städtchen Meißen. Es wird deutlich, wie stark sich im Laufe der Geschichte die Vorstellungen geändert haben, was man darf und was man nicht darf und mit welchen Sanktionen abweichendes Verhalten belegt wird.

21.03.2018

Pressezensur

Zeitungen ohne kritische Kommentare zu lesen ist sonderbar. Wir sehen derzeit in der British Library für einen Auftraggeber argentinische Zeitungen zur Zeit der dortigen Militärdiktatur durch. Unmittelbar nach der Machtübernahme 1976 verhängten die Generale eine strikte Pressezensur über das ganze Land.