20.08.2018

Neues Archiv aufgebaut

Ein Archiv aufzubauen ist nicht gerade aufregend. Wenn es fertig ist, stehen graue Kartons in langen Reihen. Aber sobald man die Kartons öffnet, lernt man die Lebenswirklichkeit eines Unternehmens in einer Tiefe kennen wie es keine Broschüre und kein Image-Film könnte. Das Archiv der 1929 gegründeten Paul Gerhardt Diakonie ist fertiggestellt wartet darauf, benutzt zu werden.
 

Setting up an archive is not exactly exciting. When it's done, grey boxes are lined up in long rows. But once these boxes are opened, they offer deep insights into a company's everyday reality that no brochure or corporate video could ever provide. At the Paul Gerhardt Diakonie, founded in 1929, the archive has now been completed and is ready for use.

19.11.2018

Gespräch mit Yadegar Asisi

Für das Begleitbuch zum neuen Panorama „Pergamon" von Yadegar Asisi hat Clemens Tangerding ein Gespräch mit dem Künstler geführt. Darin geht es auch um die Frage, inwiefern Religion den Menschen hilft, ihren Alltag zu bewältigen.

08.11.2018

Der große Festakt

Sogar der wissenschaftliche Dienst des Bundestags hat inzwischen in einem Gutachten Philipp Scheidemanns Ausrufung der Republik angezweifelt. Trotzdem findet morgen im Bundestag ein großer Festakt statt, bei dem die große Tat gewürdigt wird. Wie es wirklich war, erklärt der dritte und letzte Teil des Podcasts "Was geschah am 9. November?

04.11.2018

Tagesschau

In der gestrigen Tagesschau wurde eine historische Filmsequenz gezeigt, die Philipp Scheidemann bei der Ausrufung der Republik am 9.11.1918 zeigen soll. Warum diese Aufnahme nicht von diesem Tag stammt und warum die Szene nachgestellt wurde, erklärt der neue Podcast (auch in der Iphone-Podcast-App): https://jetzt-und-einst.transistor.fm/