15.05.2012

Der Schreibtisch von Hegel

Der Schreibtisch von Hegel - die wohl spektakulärste Quelle aus dem Elisabethkrankenhaus, dessen Geschichte wir gerade aufarbeiten. Es ist mit 175 Jahren eines der ältesten von ganz Berlin.

Das Krankenhaus wurde 1837 vom Prediger der Bethlehemskirche, Johannes Gossner, gegründet. Noch heute befindet es sich am selben Standort südlich vom Potsdamer Platz. Die Publikation wird im Herbst in einem Festakt vorgestellt.

 

20.08.2018

Neues Archiv aufgebaut

Ein Archiv aufzubauen ist nicht gerade aufregend. Wenn es fertig ist, stehen graue Kartons in langen Reihen.

14.06.2018

Quellen für Menschen statt für Bücher

Quellen für Menschen statt für Bücher: Allein aus den Aufnahmebüchern eines einzigen Berliner Krankenhauses konnten wir die Behandlung von mehr als 1.000 Zwangsarbeitern rekonstruieren. Die Daten werden jetzt der Datenbank des Internationalen Suchdienstes zur Verfügung gestellt, damit Angehörige bei künftigen Anfragen von den Behandlungen erfahren.

03.05.2018

Einstige Bedeutung / Past significance

Suche nach dem Grab eines Bankdirektors auf dem Friedhof in der Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg im Auftrag einer Bank: Die einstige Bedeutung der Gräber wurde vom Gras überwuchert.

Searching for a bank director's grave at the Bergmannstraße cemetery, Berlin Kreuzberg, on assignment for a bank. A place bearing a past significance which the weeds have since overgrown.